Gastartikel-Markt FAQ

Hier beantworte ich dir häufige Fragen zum marktschreyer Gastartikel-Markt:


Wer darf inserieren?

Jeder, der eine gültige E-Mail-Adresse angibt. Privatleute, Unternehmen und auch Agenturen, die Gastartikel vermitteln oder in Auftrag geben.

Wie lange läuft eine Anzeige und was kostet sie?

Anzeigen auf marktschreyer.de sind absolut kostenlos. Jede Anzeige wird nach 90 Tagen gelöscht, wenn sie nicht durch den Besitzer verlängert wird. Du bekommst eine Erinnerung per E-Mail, bevor deine Anzeige gelöscht wird.

Darf ich auch kostenpflichtige Gastartikelplätze anbieten?

Ja. Du kannst Platzierungen auf deinem Blog kostenlos, gegen Geld oder im Tausch anbieten. Die Konditionen handelst du frei mit deinem Geschäftspartner aus.

Falls du in deiner Anzeige Preise nennst, vergiss nicht die Angabe, ob du Umsatzsteuer berechnest.

Wie formuliere ich ein gutes Inserat?

Mache am besten so konkrete Angaben wie möglich. Z.B.:

  • Um welches Themengebiet handelt es sich?
  • Wie lange muss der Gastartikel sein?
  • Welche Qualität und welche sprachlichen Merkmale muss der Artikel haben?
  • Schreibst du selbst den Text oder liefert ihn der andere?
  • Dürfen Links im Text platziert werden? Ist Werbung im Gastartikel erlaubt?
  • Sollen Bilder und Videos mitgeliefert werden?
  • Welchen Preis oder welche Gegenleistung möchtest du haben?

Je besser deine Anzeige formuliert ist, desto gezielter können sich andere bei dir melden. Nimm dir also lieber etwas mehr Zeit für die Beschreibung, dann musst du dich nachher nicht mit unpassenden Anfragen herumärgern.

Kann ich anonym inserieren?

Ja, natürlich. Du kannst einen Namen deiner Wahl angeben und deine E-Mail-Adresse wird auf der Webseite nicht veröffentlicht. Deine Webseite musst du auch nicht angeben.

Beachte jedoch, dass es ein Zeichen von Seriosität und Professionalität ist, wenn du unter deinem eigenen Namen auftrittst und Interessenten vorab deinen Blog ansehen können.