Für Friseure: 10 Tipps zur Kundenbegeisterung

Der Artikel über Guerilla-Marketing für Friseure war ein Renner: Offensichtlich besteht in dieser Branche akuter Ideenmangel. Also bringe ich nochmals eine ganze Reihe kreativer Anregungen, wie sich Friseurgeschäfte von Ihren Wettbewerbern abheben können.

Gehen wir mal davon aus, dass die Leistung stimmt. Welche Extra-Services kann ein Friseur bieten? Wie kann er seine Kunden begeistern? Wie kann er den Friseurbesuch angenehmer machen und sich auch zwischen den Besuchen in Erinnerung bringen? Wie kann er Weiterempfehlungen anregen? Diese 10 ganz verschiedenen Tipps können Sie direkt umsetzen oder als Startrampe für Ihre eigene Begeisterungs-Offensive nutzen:

WeiterlesenFür Friseure: 10 Tipps zur Kundenbegeisterung

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

Noch mehr kreative Visitenkarten

Nachdem ich vor einer Weile schon 1.000 Ideen für kreative Visitenkarten vorgestellt habe, jetzt ein Nachschlag mit weiteren Sahnestückchen:

Finger-Yoga
Finger-Yoga

WeiterlesenNoch mehr kreative Visitenkarten

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

Das Comeback der Flyer-Werbung

Ja, ja, der Flyer. Das wahrscheinlich älteste gedruckte Werbemedium hat es bis ins 21. Jahrhundert geschafft. Doch obwohl tagtäglich Millionen der kleinen Werbezettel gedruckt und verteilt werden belächelt man ihn doch nur noch. Was stand auf dem letzten Flyer, den Sie bekommen haben? Die Rücklaufqouten liegen meist im Nullkomma-Prozentbereich. Bringt man hunderttausende Flyer unter die Leute erzielt man auch damit erkleckliche Ergebnisse. Wenn Kleingründer jedoch beim Grafiker um die Ecke 500 Flyer gestalten, drucken lassen und dann irgendwo auslegen kommt am Ende selten etwas dabei heraus. Schade um das Geld. Geben wir es zu: In den meisten Fällen ist der Flyer Ausdruck fehlender Ideen, wie man besser werben könnte.

WeiterlesenDas Comeback der Flyer-Werbung

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

1.000 Ideen für kreative Visitenkarten

Zu den Top-10-Business-Vorsätzen kleiner Unternehmer für das neue Jahr gehört sicherlich die Gestaltung neuer Visitenkarten. Weil die alten ausgegangen, nicht mehr ganz aktuell sind oder die kostenlosen Kärtchen mit fremder Werbung auf der Rückseite doch nicht das Wahre.

Falls Sie noch auf der Suche nach Ideen sind: Natürlich tut es die Starndard-Karte mit solider Typografie und Firmenlogo. Damit Ihre Visitenkarten aber auffallen und weitergegeben werden soll brauchen Sie schon ein ungewöhnliches Design. Aus den Tiefen des WWW habe ich wieder mal einige Quellen als Inspiration für Sie zusammengetragen. Sind zwar nicht neu, aber immer noch klasse!

Weiterlesen1.000 Ideen für kreative Visitenkarten

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

Guerilla-Marketing für Friseure

Gerade Friseure haben es wegen der vielen Wettbewerber und der teils ruinösen Preise nicht einfach. Außerdem können sich viele Salons nicht über die Leistung differenzieren. Erstens gibt es eben nicht nur virtuose Top-Stylisten, zweitens wollen viele Kunden einfach nur einen günstigen Haarschnitt.

Deshalb ist die Neukundenwerbung für Friseure immens wichtig. Wegen geringer Budgets sind aber Ideen gefragt, die wenig kosten und viel Aufmerksamkeit erregen. Guerilla-Marketing ist das Stichwort. Für alle, die beim Brainstorming für die ultimative Werbeidee etwas Nachhilfe brauchen, habe ich aus den Weiten des WWW viele gute Beispiele zusammengestellt, die sich für Friseure eignen.

WeiterlesenGuerilla-Marketing für Friseure

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

Neue Werbefläche in Flugzeugen und Reisebussen

In den Flugzeugen von Malaysia Airlines hat die Agentur Ogilvy & Mather ein geniale Idee umgesetzt und gleichzeitig eine (zumindest für mich) ganz neue Werbefläche entdeckt: Die Klapptischchen an Flugzeugsitzen. Ich bin ja nicht dafür, jeden freien Zentimeter mit Werbung vollzukleistern – das hier ist jedoch wirklich klasse!

Mit den beklebten Tischen wirbt „golden holidays“ für verschiedene Reiseprogramme und lässt den Betrachter ins Geschehen eintauchen, wortwörtlich sogar. Für die passende Zielgruppe ist auch gesorgt; denn wer im Flugzeug sitzt ist ja dem Reisen zumindest nicht grundsätzlich abgeneigt. Doch schaut selbst:

WeiterlesenNeue Werbefläche in Flugzeugen und Reisebussen

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.

Wie die Imagebroschüre ihren Namen verdient

Imagebroschüren (auch Firmenbroschüren genannt) sind nach Visitenkarten oftmals das erste Werbemittel eines neuen Unternehmens. Sie werden bei Kundenbesuchen überreicht, Mailings beigelegt oder auf Messen verteilt. Sie sollen dem Betrachter ein Bild – Image – des Unternehmens vermitteln und ihn motivieren, Kontakt aufzunehmen. Leider haben viele Imagebroschüren Ihren Namen ganz und gar nicht verdient. Leere Phrasen, Textwüsten und ellenlange Aufzählungen, zusammengewürfelte Fotos aus kostenlosen Bilddatenbanken oder sogar Word-Cliparts lassen die Broschüren im besten Falle nichtssagend, meistens aber negativ wirken. Warum ist das so?

WeiterlesenWie die Imagebroschüre ihren Namen verdient

Ich bin Marcel, freier Business-Texter mit über 11 Jahren Erfahrung und einem Schwerpunkt auf den Themen Personal, IT, Management und Marketing. Du kannst mich gerne für Deinen Blog oder Dein Projekt buchen. Hier erfährt du noch ein bisschen mehr über mich.